< zurück …1/2… weiter >

  Velowochen vom 23. Mai bis 3. Juni  
 

.Auch in diesem Schuljahr fanden die traditionellen Velowochen statt. Bei gutem Wetter konnten die SchülerInnen und Schüler der Mittel- und Oberstufenklassen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten trainieren.

 

Es gab verschiedene Niveaugruppen. Die Gruppe Blau unter der Leitung von Frau Hüsser trainierte das Fahren im Strassenverkehr auf wenig befahrenen Strassen im Quartier. Ziel ist es, erste Erfahrungen ausserhalb des Schonraums zu sammeln und die Verkehrssignale in der Praxis kennenlernen

 
     
 
 
 
 

 

Es gab eine Gruppe, die aus den Jugendlichen bestand, die die Veloprüfung bereits bestanden haben. Diese Gruppe Grün Plus, geleitet von Herrn Probst und Herrn Briegel, unternahm verschiedene Ausflüge, unter anderem nach Uster, Seegräben oder nach Bäretswil.

 

 

Auf wenig frequentierten Wegen, viel befahrenen Strassen- und Mountainbike-Trails wurde das Wissen wiederholt und an der Fahrtechnik gefeilt.